https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/hannes01-1.jpg

TOKIO 2020

Begleite mich auf dem Weg zu meinem nächsten großen Ziel, den Olympischen Spielen in Tokio 2020!

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/hannes02.jpg

ÜBER MICH

Erfahre mehr über mich, meinen Weg zum Kanusport bis zu den Olympischen Spielen.

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/hannes04.jpg

MEINE ERFOLGE

Erfahre mehr über meine Erfolge, vom Juniorenweltmeister bis zum Weltmeister in Rio de Janeiro.

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/hannes05.jpg

MEDIENGALERIE

In der Mediengalerie findest Du Videos und Bilder von mir aus den Medien.

OLYMPISCHE SPIELETOKIO 2020

Die Olympischen Spiele 2020 finden in der Stadt Tokio statt, in Japan – dem Land der aufgehenden Sonne. Ich denke an die Kultur des Buddhismus und Shintoismus, das im Meer stehende Torii vor Hiroshima, die mächtige Statue des kosmischen Ur-Buddha oder die spirituelle Atmosphäre am Tempel in Daisho-In.

Nach 1964 richtet Tokio zum zweiten Mal Olympische Spiele aus. Die japanische Hauptstadt hatte sich bereits für die Spiele 2016 beworben.

Bereits im Oktober 2016 folgte ich der Einladung des japanischen Kanuverbandes nach Tokio, um dort an den japanischen Meisterschaften teilzunehmen. Durch die eine Woche, die Ich in Tokio verbracht habe, konnte ich schnell zu neuer Motivation finden. Die Japaner sind bereits jetzt im Olympiafieber, Tokio 2020 werden mit Sicherheit großartige Olympische Spiele und könnten ein schönes letztes Highlight meiner sportlichen Karriere werden.

Auf dem Weg nach Tokio liegen noch 2 Weltmeisterschaften, 3 Europameisterschaften und zahlreiche Weltcups, bei denen ich das Beste aus mir herausholen will!

Ich würde mich freuen, wenn Du mich zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio begleiten möchtest. Besuche mich hier auf meiner Homepage oder folge mir auf Facebook!

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/05/hannes-signature.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/09/hannes-aigner-go2a.png

AKTUELLE NACHRICHTENHANNES NEWSFEED

MEINE ERFOLGE

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_07.png

2018
Weltmeister
(Rio, BRA)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2018
4. Platz Europameisterschaft
(Prag, CZE)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2018
6. Platz Gesamtweltcup

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2018
3. Platz Weltcup
(Augsburg, GER)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_06.png

2017
Weltcupsieg BoaterX
(Ivrea, ITA)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_06.png

2017
Weltcupsieg BoaterX
(la Seu d’Urgell, ESP)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2017
2. Platz Weltcup
(Augsburg, GER)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_06.png

2017
Sieger Deutschlandcup

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2016
4. Platz Olympische Spiele
(Rio de Janeiro, BRA)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2016
3. Platz Europameisterschaft
(Liptovsky Mikulas, SVK)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2015
4. Platz Sickline Extremkajak
WM (Ötz, AUT)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2014
3. Platz Gesamtweltcup

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_07.png

2014
Weltcupsieg
(Prag, CZE)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2014
2. Platz Dolomitenmann
(Lienz, AUT)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2013
Vizeeuropameister Team
(Krakau, POL)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2012
3. Platz Olympische Spiele
(London, GBR)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2012
Vizeeuropameister Team /
3. Platz Einzel
(Augsburg, GER)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_07.png

2011
Weltmeister Team
(Bratislava, SVK)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_07.png

2010
Weltmeister Team
(Ljubljana, SLO)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_10.png

2010
VizeeuropameisterTeam
(Bratislava, SVK)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2010
Vizeeuropameister U-23
(Markkleberg, GER)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2009
Vizeeuropameister U-23 Team
(Liptovsky Mikulas, SVK)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2007
Junioreneuropameister Einzel
2. Platz Team (Krakau, POL)

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2017/10/Trophy_01.png

2006
Juniorenweltmeister Team
3. Platz Einzel
(Solkan, SLO)

HANNES AIGNER

Hannes Aigner zählt seit seinen ersten internationalen Medaillen, die er als 17-Jähriger bei der Junioren-WM 2006 in Solkan (Slowenien) erwarb, zur Kajak-Elite im Kanuslalom. Im Jahrzehnt darauf baute er die Bilanz in Nachwuchs und Elite auf je sechs Gold und Silber sowie zweimal Bronze bei EM, WM und Olympia aus (Stand 2/19).

In London 2012 holte er olympisches Bronze, vier Jahre später in Rio verpasste er als Vierter das Podest knapp. Er liebe den Sport, weil er alles in sich trage, „Kraft, Koordination, Technik, Athletik, mentale Stärke“ (Schwäb. Z., 2.8.2012), bekundete Aigner einmal. Die Herausforderung, stets besser zu werden, und das Streben nach Perfektion machte für ihn die Faszination aus (www.teamkanuslalom.de, 31.5.2015). Seine sportliche Karriere krönte der Schwabe mit dem Einer-Titel bei der WM Ende September 2018 in Rio de Janeiro.

„The pursuit of perfection, although I am conscious that there is no perfect race course. That is why I find it a challenge to improve myself constantly. After all, the journey is the destination.“, ist Hannes Motto.

Weltmeister Hannes Aigner hat mit Platz vier beim Kanuslalom-Weltcup in Markkleeberg auf nationaler Ebene das Olympia-Ticket für Tokio 2020 gelöst. Der 30-jährige Sportsoldat aus Augsburg verpasste am Sonntag Platz drei nur um 0,39 Sekunden. Dennoch setzte er sich in der internen deutschen Olympia-Qualifikation vorzeitig gegen den Wiesbadener Tim Maxeiner durch, der auf Rang zehn kam.

Quellenangabe: Auszug aus Eintrag „Aigner, Hannes“ in Munzinger Online/Sport – Internationales Sportarchiv, Alle Rechte vorbehalten. © Munzinger-Archiv GmbH, Ravensburg

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/09/hannes-go2.jpg

VIELEN DANK ANMEINE SPONSOREN

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/cache_904256.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/cache_924343.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/cache_924347.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/09/logo_cerascreen_2.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/09/optimal-creapture.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/cache_1120068.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/05/dreamland-stars.png

Advertising & Marketing Agency

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/cache_1120069.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/05/akv.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/04/splash-hannes-aigner-2.png
https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/05/dreamland-stars.png
Powered by
Dreamland GmbH & Co. KG
Advertising & Marketing
Official Sponsor

FOLLOW HANNES
JETZT FAN WERDEN!

https://www.hannes-aigner.de/wp-content/uploads/2019/05/facebook-hannes-team.png